Bild  

 

 

 

 

 

 

 Coach Ausbildung

 Coaching Ausbildung

 Coaching Qualifizierung

 

Hintergrund einer kompakten Coaching-Ausbildung

 

Coaching und Coaching-Ausbildungen sind im Trend. Für professionelle Business Coaches sind umfangreiche zertifizierte Ausbildungen empfehlenswert. Für Personalentwickler, Personalleiter oder Führungskräfte ist diese kompakte Coaching Ausbildung konzipiert.

Coaching ist aus unserer Sicht nicht nur die Anwendung von Techniken eines professionellen Coaches in einer individuellen Beratungssituation. Es ist viel mehr eine intensive Form der Kooperation und Beziehung, mit der klaren Rollenverteilung - Coach und Coachee. Beide haben das gemeinsame Ziel, dem Coachee alternative Sichtweisen zu ermöglichen.

 Bildrechte: Rainer Sturm / pixelio.de

 Neue Erkenntnisse sollen sein Handlungsrepertoir
 erweitern, fehlende "Teile" seines Bewusstseins, seiner
 Kenntnisse und Fähigkeiten werden eingefügt. Er soll
 beruflich noch erfolgreicher werden.

 

 Eine Coaching-Situation kann in vielen beruflichen
 Bereichen arrangiert werden. Beispiele dafür sind die
 Führungskraft als Coach, kollegiales Coaching und interne Berater als Coaches. In diesem Sinne richtet sich unsere Qualifizierung nicht nur an professionelle Coaches, sondern an alle Personen, die im Bereich Personalentwicklung beratend tätig sind.

 

 

Besonderheit unserer Coach Ausbildung Compact

 

Diese Coaching Ausbildung bietet ein sicheres Fundament aller wissenschaftlich fundierten Theorien, Tools und Methoden, zum Thema Business Coaching.

 

 

Ziele unserer Coach Ausbildung Compact

  • Personalentwickler und Personalleiter sind durch diese Ausbildung in der Lage, die Möglichkeiten und Grenzen von Coaching sicher einzuschätzen und das bestmögliche Verfahren für eine Situation einzusetzen.
  • Führungskräfte sind durch diese Ausbildung in der Lage, die Beweggründe ihrer Mitarbeiter besser zu verstehen und deren Motivation und Leistungswille gezielt zu fördern.
  • Alle Personen, die mit dem Gedanken spielen, Business Coach zu werden, können mit dieser Ausbildung eigene Potenziale und Neigungen besser einzuschätzen und eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Methoden unserer Coaching-Ausbildung

  • Vermittlung der theoretischen Grundlagen in Form von interaktiven Lehrgesprächen und Präsentationen der Ausbilder mit anschließender Diskussion und Auseinandersetzung.
  • Hausaufgaben zur Vertiefung des Wissens mit den Seminarunterlagen und Literaturangaben.
  • Demonstration von Live Coaching Sitzungen durch die Ausbilder.
  • Übung der Coaching Werkzeuge in den Formen: Paararbeit, Triadenarbeit, Arbeit vor und mit der Gruppe.
  • Live Mitschnitte ausgesuchter individueller Einzelarbeiten auf DVD.
  • Analyse der eigenen Arbeit als Selbststudium.
  • Konkrete Aufgaben zu den jeweiligen Coaching Werkzeugen.
  • Fragen zu den theoretischen Hintergründen.

Inhalte der Module 1 bis 3

 

Modul 1 (Grundlagen, Definitionen, Abgrenzung, Tools, Coaching)

  • Business Coaching heute
  • Abgrenzung zu Therapie, Beratung und Training
  • Der Ablauf eines idealen Coaching Prozesses
  • Operatives bis philosophisches Coaching, Internes versus externes Coaching
  • Aktuelle Persönlichkeitsmodelle und -Theorien
  • Werteorientierung, Sinn und Nachhaltigkeit
  • Valide Persönlichkeitstests und -indikatoren
  • Das innere Team

Modul 2 (Beziehung, Konflikte, funktionales Coaching, Widerstände)

  • Tragfähigke intakte Beziehung im Coaching
  • Hintergründe von Beziehungsstörungen
  • Karriere-, Konflikt-, Leadership-, Sales- Coaching
  • Coaching-on-the-job, Back-seat-Coaching
  • Selbst- und Zeitmanagement
  • Entscheidungsprozesse im Caoching
  • Widerstände und Konflikte im Coaching

Modul 3 (System, Umfeld, Spezialdisziplienen und Grenzen)

  • Systemisches Denken und Handeln
  • Organisationsanalyse und -veränderung
  • Mikropolitik
  • Aufstellungsarbeit nach Moreno
  • Provokation und Humor im Coaching
  • Hypo Coaching, Rational-Emotives-Verhaltens-Coaching
  • Übertragungen und Projektionen
  • Assoziativtechniken im Coaching

 

Rahmen der Coaching-Ausbildung

 

Die berufsbegleitende Ausbildung umfasst drei 2-tägige Trainingseinheiten, die über einen Zeitraum von 3-4 Monaten vermittelt werden.

 

 

Ausbilder

 

Bernhard Bartsch Senior Coach beim DBVC e.V.
Wolfgang Schwenk Dipl. Psychologe

 

 

Weitere Informationen zur Coaching-Ausbildung erhalten Sie unter Kontakt:

CO-MATRIX. Schwarzspechtstr. 14, 81827 München

Tel. +49.89.44 45 22 26      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DBVC

 

 

 

 Coaching-Kompakt-
 Ausbildung für:

 

 Personalentwickler

 Personalleiter

 Führungskräfte

 Potenzielle Coaches

 

 

 Hier zur Download-PDF

 

 

 "Es dauert ca. 2 Jahre,

 bis man weiß wie man

 coacht, aber es dauert

 ca. 20 Jahre, bis man

 weiß, was man besser

 nicht coacht!"

Logo Co-Matrix