Projekte  

 

 

 

 

 Führungs-Workshops:

 "Führen in der Matrixorganisation"

 

 Branche: Dienstleistung - Logistik

 Projektleiter: Wolfgang Schwenk

 Dienstleister: ehem. C!CERO AG - München
 

 

Ausgangssituation:

 

Ein sehr erfolgreiches Logistikunternehmen bereitet sich auf die Expansion in den gesamten europäischen Markt vor. In unterschiedlichen Teilprojekten werden umfassende Veränderungen geplant und durchgeführt. Dazu gehören u.a. die Implementierung einer einheitlichen IT-Plattform im laufenden Betrieb und die Veränderung der bislang hierarchischen Organisation hin zu einer Matrix-Struktur. Die Anforderungen an die Führungskräfte verändern sich damit erheblich.

 

Im Projekt „Führung“ werden Antworten auf folgende Fragen gesucht:
- Welche Führungskompetenzen sind heute vorhanden?
- Welche Kompetenzen fehlen derzeit im Unternehmen?
- Wie soll das Profil neuer Mitarbeiter für unterschiedliche Führungsaufgaben

  aussehen?
- Wie können fehlende Kompetenzen bei den vorhandenen Führungskräften

  entwickelt werden?


Gleichzeitig soll die Führungskultur von einer sehr ergebnisorientierten Form der Führung hin zu einer Werteorientierung (Vertrauen, Respekt, Kooperation) verändert werden.

 

Projektziele:

  • Eine umfassende Bestandsaufnahme verschafft einen Überblick über die Kompetenzen der aktuellen Ressource.
  • Für jede Führungskraft werden Lernfelder identifiziert.
  • Jede Führungskraft hat einen Plan für die Entwicklung ihrer individuellen Kompetenzen.
  • Die Führungskräfte sind motiviert, ihre Entwicklungsaufgaben anzunehmen und die anstehenden Veränderungen aktiv mitzugestalten.
  • Die Veränderung der Unternehmenskultur wird beschleunigt.

Zielgruppen:

 

Ca. 100 Führungskräfte aller Ebenen der deutschen Organisation

 

Grundlegendes Konzept:

 

Analyse der gesamten Führungsmannschaft mit einem Online-Assessment
Ergebnisgespräch für jeden Beteiligten durch Online-Assessment-Profi
Zweitägiger Potenzialworkshop mit Einzelcoaching für alle Führungskräfte



Umsetzung, Ablauf der Führungstrainings:

  • Workshop mit der Geschäftsleitung als Pilotveranstaltung, offizieller Start für die Potenzialworkshops
  • 10 Potenzialworkshops innerhalb von sechs Monaten
  • Bilanzierungsworkshop mit der Geschäftsleitung

Ergebnisse:

 

Verbesserung der Kommunikation und Kooperation in den Veränderungsprojekten
Bereitschaft, Veränderung aktiv mitzugestalten erheblich größer
Reduktion von Ängsten
Handlungssicherheit durch klare Entwicklungsziele und Angebote zur Unterstützung

 

 

Trainer: Wolfgang Schwenk

 

 

  

Weitere Informationen erhalten Sie unter Kontakt:

CO-MATRIX, St.-Emmeram-Str. 4, 85609 Aschheim (bei München)

Tel. +49.89.44 45 22 26         


            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Projekt auf einen Blick 

 

 Zielgruppe:

 Führungskräfte der

 Dienstleitung - Logistik 

 

 Besonderheit:

 Kombination von Online-

 Assessment, Workshops,

 und Einzelchoachings

 

 Trainer:

 Wolfgang Schwenk 

 Bernhard Bartsch

Logo Co-Matrix