Projekte  

 

 

 

 

 Change Management Workshops:

 "Road To Vision"

 

 Branche: IT (Hardware)

 Projektleiter: Bernd Kieckhöfel

 Dienstleister: Marketing & Management

 

Ausgangssituation:

 

Ein international tätiger IT-Konzern hat zwei Firmen übernommen, die schnellstmöglich integriert werden sollen. Trotz Zugehörigkeit zu derselben Branche bestehen große kulturelle Unterschiede.

 

 

Projektziele:

  • Nach Umsetzung des Konzeptes haben alle Beschäftigten eine gemeinsame Basis, was Kultur, gelebte Werte, Strategien, Ziele und Visionen anbelangt.
  • Ist innerhalb von 6 Monaten ein weltweit einheitliches Workshopdesign zur Integration durchgeführt.

 

Zielgruppen:

 

Alle Mitarbeiter der drei Einzelunternehmen

 

Grundlegendes Konzept:

 

Workshops mit 60 Teilnehmern aus allen Hierarchie-Ebenen, die in je zwei Tagen neben dem persönlichen Kennenlernen auf spielerische Weise sowohl Wertschätzung für die bisherigen Leistungen, Verständnis für die Unterschiedlichkeit der Kulturen sowie Klarheit im Hinblick auf die neuen Strategien und Ziele vermitteln.
Am Abend des ersten Tages nehmen Führungskräfte der obersten Ebene am Abendessen teil und stehen für Fragen zur Verfügung.

 

Arbeit im Workshop:


Zehn Blöcke, in denen abwechselnd spielerische, kognitive, kreative und emotionale Fähigkeiten gefordert sind, prägen den Ablauf, der durch kurze Moderationseinheiten verbunden und strukturiert wird. Zusätzlicher Abschluss-Block zum Transfer in den Allltag.

 

Umsetzung, Ablauf der Führungstrainings:

  • Pilotveranstaltung mit ausgewählten Teilnehmern und allen bundesweit am Projekt beteiligten externen Trainern
  • Anpassung der internationalen Vorgaben an deutsche Gegebenheiten
  • Erstellung und Kommunikation eines bundesweiten Terminplans
  • Durchführung von 40 Workshops mit rund 2500 Mitarbeitern in sechs Monaten

Ergebnisse:

  • Positive Resonanz auf die zunächst skeptisch betrachtete Form der Veranstaltung
  • Förderung neuer Kontakte zu den bisher „unbekannten Anderen“
  • Schnell einsetzendes „Wir-Gefühl“ im neuen Unternehmen
  • Gemeinsam geteiltes Verständnis von Kultur, Strategien, Zielen, Visionen und den dringendsten noch zu erledigenden Arbeiten auf dem Weg zum Ziel
  • Bildung von Initiativ-Gruppen, die weitere Umsetzungsdetails ausarbeiten und dazu externe Begleitung anfordern können

 

 

Trainer: Bernd Kieckhöfel

und vier weitere externe Trainer für den Raum München

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter Kontakt:

CO-MATRIX, Schwarzspechtstr. 14, 81827 München

Tel. +49.89.44 45 22 26              

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Projekt auf einen Blick 

 

 Zielgruppe:

 Alle Mitarbeiter in Deutschland

 

 Besonderheit:

 Workshops mit bis zu 60

 Mitarbeitern, die viel Inter-

 aktion der Teilnehmer unter-

 einander erfordern, auf unter-

 schiedlichen Ebenen schnell in

 Kontakt bringen und Klarheit

 schaffen.

 

 Trainer:

 Bernd Kieckhöfel 

 

Bernd Kieckhöfel

Logo Co-Matrix